Ein blaues Supersport Motorrad

Motorrad Jeanshosen – Worauf muss man achten?

Motorradfahren ist eines der schönsten Hobbys der Welt. Durch Motorrad Jeanshosen kann man das Hobby sogar in der Freizeit vollkommen lässig genießen. Das neigen des Motorrad in der Kurve oder das Spüren des Fahrtwinds bei langen Landstraßen, es sind wunderschöne Momente. Dieser Spaß ist jedoch auch mit einem hohen Risiko verbunden. Man ist auf dem Motorrad beim Unfall mit keinerlei schützender Metalle umgeben.

Ein Sturz bedeutet nicht selten sehr schlimme Verletzungen. Deshalb ist die Schutzausrüstung eine der wichtigsten Ausrüstung beim Motorradfahren. Jedoch fällt eine Motorradausrüstung immer sehr stark auf und drückt durch die starke Polsterung und auffälligen Stoff, nur bei wenigen Herstellern schöne Modekleidung. Verstehen Sie mich nicht falsch, die Modeaffinität beim Motorradfahren ist selbstverständlich zweitrangig. Jedoch hat es einige Vorteile wenn die Schutzausrüstung weniger direkt ist.

Die meisten Menschen fahren mit dem Motorrad nicht ausschließlich in den Urlaub oder auf Touren, viele Menschen fahren täglich damit zur Arbeit. Deshalb wäre es schön könnte man mit ausreichendem Schutz mit dem Motorrad zur Arbeit fahren. Das geht mittlerweile durch Motorrad Jeanshosen.

Was sind Motorrad Jeanshosen ?

Motorrad Jeanshosen sind Motorrad Schutzhosen die mit sämtlichen Protektoren ausgestattet sind genau wie normale Schutzhosen. Jedoch mit dem kleinen aber wichtigen Unterschied dass diese Hosen aus Jeansstoff bzw Denim sind. Das bedeutet in dem Fall dass diese im Falle eines Sturzes sich in die Haut brennen würden.  Um das zu vermeiden beinhaltet eine Motorrad Jeanshose viele Schutzmechanismen um genauso stark zu schützen wie Seitenormale Schutzhose.

In den Jeanshosen sind Kevlar Stücke vernäht, dadurch ist der Stoff extremst Reißfest, bleibt im Falle eines Sturzes verschlossen und schützt die Haut vor Verbrennungen und Schürfungen. Außerdem sind die Protektoren an Knie und Hüfte für den Schutz der wichtigen Knochen und Gelenke zuständig, welche bei einem Aufprall schnell brechen können.

Vor dem Kauf einer Motorrad Jeans sollten Sie einige Dinge beachten damit sie im Falle eines Sturzes ausreichend geschützt sind.

Worauf muss man beim Kauf einer Motorrad Jeans achten?

Wenn Sie sich entschieden haben eine Motorrad Jeans zu kaufen sollten Sie nicht einfach losziehen und die Erstbeste mitnehmen. Es gibt einige Voraussetzungen bei der neuen Hose zu beachten.

Sicherheit

Achten Sie darauf das Ihre Hose mindestens Knie und Schienbein Protektoren aufweisen, noch besser wären zusätzlich Hüftprotektoren.

Der Stoff in den Jeans besteht ja zum großen Teil aus Baumwolle und deshalb müssen Sie darauf achten das ihre Hose genügend Aramid vernäht hat.

Was ist Aramid?

Dieser Stoff ist extrem Reisfest und schützt Sie bei Stürzen und Schlittern vor Verbrennungen und Schürfung an der Haut . Umso mehr Kevlar in Ihrer Hose vernäht ist, desto besser sind Sie bei einem Sturz auf Asphalt geschützt. Dieses Aramid oder auch Kevlar genannt sollte in Großflächigen Stücken im Inneren ihrer Hose vernäht sein.

Ein weiteres sehr wichtiges merkmal sind die Sicherheits Nähte. Sicherheitsnähte sind doppelte Nähte in der Hose. Diese Sicherheitsnaht ist im Inneren der Hose vernäht, deshalb nur von innen sichtbar. Bei einem Sturz reißen meistens die wichtigsten Nähte das kann dazu führen dass man bei Teilen der Hose mit offener Haut am Boden schlittert. Dagegen hilft die Sicherheitsnaht, sie hält die Hose zusammen.

Sicherheitsnaht

Achten Sie beim Kauf auf robuste Sicherheitsnähte, diese erkennen Sie folgend. Es gibt die sichtbare äußere Naht, dazu hat eine gute Hose eine zweite innere Naht die nur von Innen sichtbar ist. Bei einem Sturz scheuern meistens die Nähte durch. Die zusätzliche Naht hält Ihre Hose auch dann zusammen wenn die äußere Naht gerissen ist. Das beste Kevlar der Welt bringt Ihnen nichts wenn Ihnen die Hose aufreisst. Deshalb achten Sie auf Sicherheitsnähte!

Reißverschlüsse

Ein Reißverschluss auf Hüfthöhe um die MotorradJacke mit der Hose zu verbinden ist ein sehr nützliches Extra und wenn Sie die Möglichkeit haben eine Hose mit diesem Feature zu erwerben würde ich es Ihnen sehr ans Herz legen. Dadurch ist man auf Nierenhöhe vor Fahrtwind und bei Stürzen in Kombination mit einer hochwertigen Schutzjacke sehr gut geschützt. Außerdem sollte die Hose am vorderen Reißverschluss stets mit einem dicken Stoff geschützt sein, da bei einem Sturz sehr schnell die Reißverschlüsse reißen können und dann schleifen Sie mit der Haut auf dem Asphalt (Soll nicht sehr angenehm sein).

Größe

Bei der Größe ist wichtig darauf zu achten dass die Hose an der Hüfte anliegend nicht zu stark verrutscht und kein Gürtel benötigt wird. Selbstverständlich können Sie ein Gürtel nutzen wenn sie das beruhigt, es sollte aber keiner unbedingt nötig sein. Die Hose sollte generell sehr anliegend sitzen und darf auf gar keinen Fall im Wind flattern. Die Hose sollte über die Knöchel gehen jedoch nicht zu weit über die Schuhe ragen. Bis maximal zum zweiten Schnürloch ist noch alles in Ordnung. Ist die Hose zu lang dann beeinträchtigt sie den Fuß beim Schalten oder bremsen.

Tragekomfort

Es ist wichtig dass die Hose auch ohne Gürtel nicht verrutscht, sie sollte gut von der Hüfte gehalten werden. Zum besseren Tragekomfort kann natürlich ein Gürtel getragen werden. Die Länge ist wesentlich für die Benutzung der Bremse und der Gangschaltung. Sie sollten darauf achten dass die Hose nicht über die zweiten Schnürlöcher Ihres Motorradstiefels hinausragt. Ansonsten ist kein störungsfreies fahren möglich.

Testen Sie die neue Hose ausgiebig auf einem Probemotorrad. Sie sollten im Stande sein mehrere Stunden mit Ihr auf dem Motorrad sitzen zu können. Sie möchten die Hose ja um im Alltag stilvoll mit Schutzkleidung laufen zu können. Deshalb denken Sie auch darüber nach ob Sie sich in dieser Hose wohl fühlen. Motorrad fahren soll spaß machen, ansonsten könnten Sie sich irgendeine Hose kaufen. Die Hose sollte anliegend und niemals „flatternd“ sein.

Design

Wichtig ist es zu beachten dass Motorradhosen durch ihre Protektoren auftragen. Das bedeutet für alle Skinny Jeans Träger das man sich auf eine Umgewöhnung einstellen muss.
Je nachdem ob man eher helle oder dunkle Jeans bevorzugt muss man selbst die Entscheidung treffen, jedoch gibt es mehr dunkle Jeans bei Motorradhosen als helle Motorrad Jeans.

Qualität

Bei einer Motorrad Jeans die Qualität festzustellen kann schwer sein. Viele Jeanshosen sehen qualitativ genau gleich aus aber nach einem Monat zeigt sich sofort welche die gute und welche die schlechte Wahl war. Sie sollten unbedingt darauf achten eine Jeans aus hochwertigen Denim zu kaufen, damit Sie auch noch längere Zeit sicher und bequem fahren können. Von der Qualität erfahren Sie hauptsächlich durch Kundenbewertungen oder Bewertungen im Internet.

Preis/Leistung

Woher weiß ich ob eine Motorrad Jeans Preis leistungstechnisch einwandfrei oder grottenschlecht ist? Eigentlich ganz einfach, eine gute Hose darf ruhig etwas mehr kosten jedoch wenn Sie eine sehr gute Hose zu einem günstigen Preis finden dann ist das Preis-Leistungstechnisch einwandfrei. Davon finden Sie im Internet genügend Angebote.  wichtig ist nur, nicht die anderen Grundsätze außer Acht zu lassen, denn eine günstige Hose mit mangelnder Sicherheit ist Preis-Leistungstechnisch trotzdem miserabel. Schauen Sie bei Ihrer Motorradhose auf einen guten Kompromiss zwischen Preis und Luxus, denn es bringt ihnen nichts wenn Sie nach einem halben Jahr direkt eine neue kaufen müssen oder eventuell aufgrund eines Sturzes dann merken dass es ein Fehlkauf war.

Fazit

Es gibt viele Dinge zu beachten wenn man eine Motorrad Jeans kauft, das sollte aber auch so sein denn sie wollen ja lange zuverlässigen Schutz durch ihre neue Hose haben.

Im Laden kaufen sinnvoll oder lieber Online?

Diese Frage stellen sich viele beim Kauf ihrer Motorradkleidung. Man gewinnt schnell den Anschein dass die Motorradhose von einem Berater aus einem Fachgeschäft empfohlen werden muss. Allerdings hat der Kauf von Motorradkleidung im Fachgeschäft erhebliche Nachteile, wohingegen der Onlinehandel mit viel größerer Auswahl, günstigeren Preisen und unterschiedlicheren Designs Punkten kann.

Heutzutage kann man fast überall ein Produkt kaufen, so auch mit Motorrad Jeans. Sie stehen nun vor der Wahl in ein Fachgeschäft zu gehen, sich dort beraten zu lassen und dort ihre Motorrad Jeans zu kaufen oder sie kaufen Sie Oline beim Marktführer. Das ist aber allein Ihre Entscheidung.

Beim Kauf im Fachgeschäft zahlt man deutlich höhere Preise und nach eigener Erfahrung zeigt sich, das jegliche Berater zwar sehr gute Infos über ihre Produkte haben jedoch auch versuchen den Kaufpreis in die Höhe zu treiben um Gewinnbeteiligungen zu erhalten.Online auf Amazon können Sie sofort die Bewertung der Kunden anschauen und sollte doch etwas mal nicht passen schicken Sie es einfach problemlos zurück.

In Fachgeschäften wird sehr oft zu den teuersten Produkte geraten, da aufgrund von Zielvereinbarungen die Verkäufer ein Entgelt bekommen wenn das Geschäft einen hohen Umsatz erwirtschaftet. Nicht selten wird man dadurch auf ungeheuer teure Ausrüstung gebracht. Diese erfüllt dann unverhältnismäßig wenig dem eigentlichen Zweck.

Deshalb ein wichtiger Tipp:
Beim Kauf von Motorradkleidung im Fachgeschäft müssen Sie genau wissen:

  • ‎Was sie möchten und das bis ins Detail
  • Wie viel Sie bereit sind auszugeben
  • ‎Alternativen falls das Geschäft nicht das richtige bietet
Vorteile beim Online Kauf Ihrer Hose:
  • Sie können extreme Schnäppchen ergattern
  • Sie verschwenden keine Zeit in Geschäften
  • Beeinflussung durch kommerziell gesteuerte Berater kann Ihnen nicht passieren
Nachteile beim Online Kauf:
  • Sie können Ihre Hose erst anprobieren sobald sie ankommt
  • Sie müssen die Hose vielleicht zurücksenden wenn sie nicht passen sollte
  • Die Fachgeschäfte leiden unter dem hohen Online Verkauf

Es gibt außerdem die Möglichkeit eine normale Jeanshose zu tragen und sich Knieprotektoren dazu zu kaufen. Von der Möglichkeit rate ich aber ab. Knieprotektoren allein ersetzen das Kevlar nicht. Das Gefühl wenn sich Jeans in Ihre Haut brennt, möchten Sie nicht erleben.

Nach eigener Erfahrung bin ich der Meinung man sollte sich vorab das nötige Wissen aneignen und dann im Internet seine Schutzausrüstung kaufen. Diese Entscheidung bleibt aber jedem selbst überlassen.

Kann man Motorrad Jeanshosen auch zur Fahrschule/Prüfung tragen?

Wenn Sie gerade Ihren Führerschein machen wollen, gelten strenge Vorgaben vom Tüv was die Schutzbekleidung angeht. Ihre Motorradhose muss Knieprotektoren und Kevlararmierungen besitzen. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, können Sie die praktische Prüfung nicht abschließen. Das bedeutet ohne Knieprotektoren und vernähtes Aramid im Inneren der Hose geht garnichts.

Sparen bei der Marke um günstig einzukaufen

Es gibt dank dem Internet sehr viele Angebote und Marken bei denen Sie Ihre Bekleidung einkaufen können. Darunter sind viele Startup Bekleidungsmarken die Sie mit billigen Preisen locken. Ich bin stets dafür kleinere Unternehmen zu unterstützen. Jedoch nicht bei Schutzkleidung! Sie sollten lieber mehr Geld für Ihre Schutzausrüstung entbehren. Diese Schutzkleidung schützt ihre Haut und kann sich bei billigen Produkten leicht in Ihre Haut brennen.

Deshalb ein wichtigster Tipp. Kaufen Sie Schnäppchenartikel bei berühmten Markenherstellern ein. Sie sparen eine Menge Geld und haben dazu die nötige Qualität die sich Ihre Knochen wünschen.

Sehr gute Marken sind:

  • Vanucci
  • Dainese
  • Alpinestar

Wir leben jedoch in einer so kulturellen Welt dass sich mittlerweile viele unbekanntere Hersteller zu echten Marktkonkurrenten entwickelt haben. Im Internet findet man immer häufiger extrem hochwertige Motorrad Jeans die von kleineren Marken hergestellt werden. Bei diesen Marken kann man sehr gute Motorrad Hosen zum günstigeren Preis erwerben und das mit Top Preis/Leistung.

Zu den besten „Underground Marken“ zählen

  • HeyBerry
  • Huxlay Bros
  • Juicy Trendz
Sie wollen mehr mehr erfahren? Für Sie haben wir bestimmt noch mehr interessante Artikel zusammengestellt oder folg uns gerne auf facebook 🙂

8 Gedanken zu „Motorrad Jeanshosen – Worauf muss man achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere